Wir sind für Sie da: 0621 / 700190
 

Firmengeschichte

Gebäude

Firmensitz von spring Messe Management in der Nachbarschaft zum Technoseum und dem Luisenpark.

1998 wurde die spring Messe Management GmbH mit den drei Geschäftsbereichen Sponsoring, Standbau sowie Messekonzepte gegründet. Im Juni 2000 ging die spring Messe Management GmbH mit seiner ersten eigenen Messe an den Start, der „Zukunft Kommune“. Im November folgte die „Zukunft Personal“.

Nach dem Erfolg dieser beiden Erstveranstaltungen wurde schnell klar, dass man sich in Zukunft nur noch auf die Veranstaltung von Fachmessen konzentrieren wollte: Das Erstellen neuer Messen und die Übernahme und Weiterentwicklung bereits bestehender Messen wurden zum Kerngeschäft des Unternehmens.

Ende Juni 2012 übernahm die Deutsche Messe AG die Mehrheit an der spring Messe Management GmbH, die im April 2015 schließlich hundertprozentiges Tocherunternehmen wurde. Seit der Übernahme baut die spring Messe Management GmbH im Kontext der Unternehmensgruppe Deutsche Messe AG seine Veranstaltungen zu den Themen Personalmanagement, Professional Learning, Corporate Health, Job und Karriere sowie den Public Sector national wie international systematisch weiter aus.

Im Januar 2017 etablierte spring Messe Management eine neue Dachmarkenstruktur „Zukunft Personal“ mit dem Ziel, das breite Spektrum der Trendthemen HR-Management, Digitalisierung und Leadership in vielfältigen Formaten und mit einem einheitlichen Qualitätsversprechen für Besucher und Aussteller über das Jahr verteilt abzubilden.

spring on the move“ hieß es Anfang November 2018: Das Unternehmen zog von der Güterhallenstraße an den Friedensplatz 3 in die direkte Nachbarschaft vom Luisenpark und dem Technoseum um. Hier startete das Unternehmen in eine neue Dimension von „Future of Work“ und „Employee Experience“, um die Arbeitswelt der Zukunft zu leben.

Gegenwart

… und die Gegenwart – die Springler im November 2018

FrontpageSpringFirmengeschichte

Die Anfänge…